gif
gif
gif

Ob es um das Suchen der passenden Location geht oder um die Recherche vorab, ob um die Beschaffung von Drehgenehmigungen und Permits oder die Ausarbeitung eines Tourplans - wir bieten Ihnen den vollen Service schon vor dem Dreh.

Magirus im Camp Darüber hinaus bieten wir einen eigenen Backup - Service während des Drehs. Zum Transport steht Ihnen ein Toyota Landcruiser (Bigfoot) mit Dachzelt, Safari Ausstattung und Wassertank zur Verfügung, sowie ein Mitsubishi Pajero, ebenfalls mit Dachzelt und Safari Equipment. Beide Fahrzeuge haben Allrad und sind technisch in bestem Zustand.

Immer häufiger setzen wir erfolgreich unseren gut ausgestatten Magirus Deutz als Basiscamp für Produktionen ein.
Das Camp direkt an der Location erspart lange Fahrtzeiten zum Hotel, ermöglicht Produktionen tief im Busch oder in der Wüste und erzeugt eine ganz besondere Arbeitsatmosphäre.

Abladen und Aufbauen ... Und es eröffnet Ihnen eine einzigartige Zusatzoption: ein Flugzeug am Platz, das im Anhänger mitgeführt wird und für Luftaufnahmen genutzt werden kann.

Der Magirus verfügt über eine voll ausgestattete Außenküche, Zelte, Isomatten und Schlafsäcke für bis zu 12 Personen.

Zum Equipment gehören außerdem Kühlschrank, Solaranlage, 220 V Generator und 540 Liter Wassertank.



Unter dem Sonnendach Das Innere des Magirus ist geräumig mit viel Stauraum und der ideale Platz zum Sichten von Material oder dem Vorbereiten von Kamera Equipment.

Der Truck hat eine Reichweite von 1.600 Km, verfügt über GPS und Funkgerät.

Mit diesem Equipment kann man sich auch mit größeren Gruppen einige Tage autark abseits jeder Zivilisation aufhalten.

Werden für eine Produktion Luftaufnahmen gewünscht kommt der Anhänger des Magirus zum Einsatz. Er beherbergt nicht nur eine umfangreiche Werkstatt sondern auch ein Ultraleicht Flugzeug (UL) der französischen Marke "Air Creation" das wir für Luftaufnahmen ausgerüstet haben.

Service Das Ultraleicht im Gepäck bietet eine Variation von Möglichkeiten: man ist flexibler bezüglich des Wetters und kann optimale Situationen nutzen oder die Aufnahmen wiederholen wenn bessere Bedingungen herrschen.

Mit einer Mindestgeschwindigkeit von 60 km/h und lautstärkegedämpftem Motor ist das UL ideal zum Filmen oder Verfolgen von Tieren. Das Fluggerät eignet sich hervorragend für den Niedrigflug und ist extrem wendig. Trotzdem ist es aufgrund des niedrigen Schwerpunkts sehr stabil und für alle Fälle mit einem Rettungsfallschirm ausgestattet.

Verschiedene Kamerahalterungen an der Maschine ermöglichen interessante Einstellungen ohne Teile derselben im Bild zu haben.

Das Ultraleicht - Fluggerät ist startklar! Das UL trägt 2 Personen, plus Benzin und 50 kg Zusatzgewicht. Mit einer Reisegeschwindigkeit von 100 km/h sind auch Streckenflüge möglich, die Reichweite liegt unter neutralen Bedingungen bei ca. 350 km. Mehr zum Thema unter der Rubrik "Aerial - Service".

Doch nicht nur für Luftaufnahmen - auch als Werkzeug ist das Flugzeug hilfreich. Sei es das Verfolgen von Objekten am Grund, die Übersicht über eine bestimmte Region oder das Aufspüren von Tieren - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Nicht zu vergessen, dass der Einsatz des UL eine günstige Alternative zum Helicopter ist.

Camp
Zurück zur Startseite