gif
gif
gif

Fisheye Perspektive

Natürlich, das Filmen aus dem Ultraleicht (UL) ist nicht unsere Erfindung Die Kamera an der Nase des UL- und viele haben es schon probiert, ohne den erhofften Erfolg.

Einfach nur einen Kameramann hinten ins UL zu setzen der von der Schulter aus filmt, bringt unbefriedigende Resultate. Zu viele Seile und das Trapez zum Lenken behindern eine freie Sicht für die Kamera.

Pilots Paradise hat drei spezielle Kamerahalterungen für das UL entwickelt, die diese Behinderungen ausschalten:

Die Kamerahalterung an der Seite
  • Die wichtigste Halterung ist die an der Seite der Maschine - sie ist mit einem Fluid Kopf ausgestattet und kann einfach vom hinteren Sitz aus bedient werden. Man kann die Kamera fast 180° drehen ohne ein einziges Teil des Flugzeugs im Bild zu haben. Ein LCD Bildschirm auf dem Rücken des Piloten dient dem Kameramann als Monitor.
  • Die zweite Halterung befindet sich vorne auf der Nase des UL und kann nur vom Piloten selbst bedient werden.
  • Die dritte Halterung ist am Ende des Flügels angebracht wobei die Kamera mit einer Fernbedienung bedient werden muss. Mit dieser Einstellung kann man wunderbar die Flugbewegung eines Vogels imitieren.


  • Wir benutzen eine Sony DV CAM PD 100 sowie eine Sony DV CAM PD 150 mit Weitwinkelaufsatz bzw. Fischauge und einem Gesamtgewicht von bis zu 2,5 kg.

    Die Halterung auf der Seite ist mittlerweile ausgereift für Kameras bis zu 5 kg. Größere Kameras kann man vom Rücksitz nur bedingt bedienen.

    Zebras in der Namib Nicht jeder Pilot ist automatisch auch ein guter Kameramann - doch genau das ist es was zählt! Das perfekte Zusammenspiel zwischen Pilot und Kameramann ist der Schlüssel zum Erfolg.

    Wolfgang Pönnighaus ist Kameramann und Pilot
    und hat mehr als 800 Flugstunden Erfahrung in Verbindung mit dem Filmen. Viele Diskussionen hat es gegeben zwischen dem was die Kamera will und der Pilot sicherheits - und flugtechnisch akzeptieren kann, doch gerade eben diese Diskussionen haben uns stetig an bessere Ergebnisse herangeführt.

    Unser Archiv für Luftaufnahmen umfasst Aufnahmen aus Namibia, Botswana, Zimbabwe, Zambia und Malawi.

    Fragen Sie uns nach Beispielen und wir schicken Ihnen gern etwas zu.

    Am Lake Malawi
    Zurück zur Startseite